Zur Startseite
Zur Startseite von www.eav.at
Zur Startseite von www.eav.at
News
Hier informiert Dich die EAV über wichtige News. Weitere News findest Du auf der EAV-Facebook-Seite:
www.facebook.com/ErsteAllgemeineVerunsicherung

02.09.2008"Amore XL"-Tour: EAV-Konzert in Dillingen abgesagt!

Das EAV-Konzert am 10. Oktober 2008 im saarländischen Dillingen muss leider abgesagt werden. Grund für die Absage sind organisatorische Probleme auf Seiten des örtlichen Konzertveranstalters. Seit Januar ist die EAV erfolgreich auf "Amore XL"-Tour. Das aktuelle Liveprogramm der EAV wurde schon 50 Mal gezeigt und unter anderem in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, München, Zürich, Wien, Graz und Salzburg von Publikum und Presse gefeiert. Nach einigen Festivalterminen im Sommer startet die EAV am 1. Oktober 2008 einen fast zweiwöchigen Tourblock, der die Band nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz führt. Der Vorverkauf für alle Konzerttermine läuft bereits.


Der EAV-Fanclub präsentiert euch alle Konzerttermine der EAV mit Infos zu den Vorverkaufsstellen, einem Routenplaner und dem EAV-FanKalender unter Termine.
Amore XL-Tour
 
27.08.2008"Amore XXL": Cover und Trackliste des Albums stehen fest

Am 26. September 2008 bringen EAV und Sony BMG das Album "Amore XXL" auf den Markt. Kurz vor dem ersten Geburtstag des Albums "Amore XL", das im Oktober 2007 veröffentlicht wurde, schenkt sich die EAV damit ein weiteres "X" und präsentiert eine um mehrere Bonustracks erweiterte Neuauflage des Albums. Auf dieser sind zusätzlich zur bereits bekannten "Amore XL"-Trackliste mehrere Live-Songs der "Amore XL"-Tour zu finden. Neben der nun fixierten Trackliste geben wir exklusiv auch das Cover des Albums, das sich im Vergleich zum Original mit pinkfarbenem Hintergrund und einer Neppomuk-Frau mit schwarzen Haaren zeigt, bekannt:


01. Amore
02. Agadla Gu Gu
03. Möpse
(Live)*
04. Für dich...
05. Schnippel Schnipp
(Live)**
06. Dann & Wann
07. Ein Freund
08. Rindersong
09. Bum Bum (Monika)
10. Ich bin bei dir
11. Liebe, Tod & Teufel
(Live)**

03:44
02:43
03:35
03:36
03:06
04:03
03:49
02:51
03:08
00:35
03:54

12. Herz gestohlen
13. Küss die Hand
(Live)***
14. 100 Jahre Oma
15. Panga Panga
16. Mein Gott
(Live)**
17. Nagelbett
18. Matador
19. Mei herrlich
20. Geheimnis
21. Der Tod
(Live)****
22. Amore Finale
(Live)**

03:07
04:27
03:39
03:34
03:08
03:31
03:18
03:26
03:19
04:16
02:45

*aufgenommen am 31.05.2008 in D-Günzburg
**aufgenommen am 12.08.2008 in A-Finkenstein
***aufgenommen am 23.05.2008 in D-Dingharting
****aufgenommen am 01.12.2005 in A-Wien


EAVler Kurt Keinrath, der mit der Produktion der Bonustracks beauftragt wurde, gegenüber dem EAV-Fanclub: Die Live-Versionen unserer Songs wurden in diesem Jahr bei unseren "Amore XL"-Konzerten in Dingharting, Günzburg und Finkenstein aufgenommen. Für den Song "Der Tod" verwenden wir den Mitschnitt unseres "100 Jahre EAV"-Konzerts 2005 in Wien. Einzig bei dem "Rindersong", der die "Rinderlein"-Kurzstorys mit weiteren Strophen in einem Track zusammenfasst und ursprünglich für das Album "Amore XL" vorgesehen war, handelt es sich um eine Studioproduktion. Dafür fallen auf dem Album "Amore XXL" die "Rinderlein"-Kurzstorys weg.

Der EAV-Fanclub veröffentlicht exklusiv noch vor der Veröffentlichung des Albums "Amore XXL" eine Hörprobe und den Text des "Rindersongs" in der Diskographie.

Übrigens: Die Musik des "Rindersongs" wurde von EAV-Bassist Leo Bei komponiert und unter dem Namen "Don't talk" bereits von der Leo Bei-Band P.A.C. veröffentlicht.


Jetzt das Album "Amore XXL" beivorbestellen!
Cover Amore XXL
 
24.08.2008Klaus Eberhartinger: Voller Erfolg als Sigismund in Mörbisch

"Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist?" Mit dieser Frage wechselte Klaus Eberhartinger im Sommer 2008 auf die Operetten-Bühne bei den Seefestspielen in Mörbisch. Der EAV-Frontmann wurde als Sigismund Sülzheimer in dem Ralph Benatzky-Klassiker "Im weissen Rössl" von Publikum und Presse gefeiert. Insgesamt 20 Mal war Klaus Eberhartinger als "schöner Sigismund" zu sehen, zum letzten Mal am 15. August. Klaus Eberhartinger nach seiner letzten Vorstellung gegenüber dem EAV-Fanclub: In Mörbisch mitzumachen war eine richtige Entscheidung! Ich konnte meine Rolle selbst entwickeln und habe diese ausgebaut. So habe ich hier und dort einige Textzeilen dazu erfunden, um unnötige und für mich dramaturgisch nicht sinnvolle Pausen zu füllen. Der Erfolg beim Publikum gibt mir Recht! Außerdem habe ich wieder mit neuen Leuten gearbeitet und tolle Persönlichkeiten kennen gelernt. Medial war es auch ein Erfolg und ich durfte zeigen, dass ich auch in sogenannten "Fremdrevieren" wilden kann. Eine schöne Zeit und ich freue mich auf neue Aufgaben, vor denen ich zittern muss. Neben Klaus Eberhartinger konnte Mörbisch-Intendant Harald Serafin auch Rainhard Fendrich und Zabine Kapfinger für eine wahre Starbesetzung bei den Seefestpielen 2008 gewinnen. Dabei war Fendrich als verliebter Oberkellner Leopold und "Dancing Star" Zabine Kapfinger als seine widerspenstige Rössl-Wirtin zu sehen. Einen Ausschnitt der Premiere, die vom ORF übertragen wurde, zeigen wir allen Mitgliedern des EAV-Fanclubs unter Media | Videos.

Der ORF hat jetzt eine Aufzeichnung von "Im weissen Rössl" auf DVD veröffentlicht, die allerdings nur in Österreich erhältlich ist. Der EAV-Fanclub bietet exklusiv allen Mitgliedern die DVD mit Klaus Eberhartinger als Sigismund zum Vorzugspreis von nur 29,99 Euro (zzgl. Versand) an. Jetzt bestellen bis zum 10. September 2008.
Im weissen Rössl
Im weissen Rössl
 
19.08.2008Noch größere Liebe: EAV veröffentlicht "Amore XXL"

Am 26. September 2008 bringen EAV und Sony BMG das Album "Amore XXL" auf den Markt. Kurz vor dem ersten Geburtstag des Albums "Amore XL", das im Oktober 2007 veröffentlicht wurde, schenkt sich die EAV damit ein weiteres "X" und präsentiert eine um mehrere Bonustracks erweiterte Neuauflage des Albums. Auf dieser sind zusätzlich zur bereits bekannten "Amore XL"-Trackliste mehrere Live-Songs der "Amore XL"-Tour zu finden:

"Küss die Hand, schöne Frau"
"Liebe, Tod & Teufel"
"Mein Gott"
"Schnippel Schnipp"
"Der Tod"
"Rinder-Song"


EAVler Kurt Keinrath, der mit der Produktion der Bonustracks beauftragt wurde, gegenüber dem EAV-Fanclub: Die Live-Versionen unserer Songs wurden in diesem Jahr bei unseren "Amore XL"-Konzerten in Dingharting, Günzburg und Finkenstein aufgenommen. Für den Song "Der Tod" verwenden wir den Mitschnitt unseres "100 Jahre EAV"-Konzerts 2005 in Wien. Einzig bei dem "Rindersong", der die "Rinderlein"-Kurzstorys mit weiteren Strophen in einem Track zusammenfasst und ursprünglich für das Album "Amore XL" vorgesehen war, handelt es sich um eine Studioproduktion. Dafür fallen auf dem Album "Amore XXL" die "Rinderlein"-Kurzstorys weg. Übrigens: Die Musik des "Rindersongs" wurde von EAV-Bassist Leo Bei komponiert und unter dem Namen "Don't talk" bereits von der Leo Bei-Band P.A.C. veröffentlicht. Die endgültige Trackliste und das Cover des Albums "Amore XXL", das bewusst pünktlich zum Start des EAV-Tourblocks im Oktober erscheint, werden in den kommenden Tagen von EAV und Sony BMG fixiert. Wir berichten an dieser Stelle natürlich aktuell, sobald diese Entscheidungen gefallen sind.


Jetzt das Album "Amore XXL" beivorbestellen!
EAV - Amore XXL
 
18.08.2008"Amore XL": Neuer Konzerttermin macht Oktober-Tour komplett

Die EAV ist erfolgreich auf "Amore XL"-Tour. Seit Januar wurde das aktuelle Liveprogramm der EAV schon 50 Mal gezeigt und unter anderem in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, München, Zürich, Wien, Graz und Salzburg von Publikum und Presse gefeiert. Nach einigen Festivalterminen im Sommer startet die EAV am 1. Oktober 2008 einen fast zweiwöchigen Tourblock, der die Band nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz führt. Mit einem Konzert am 10. Oktober 2008 im saarländischen Dillingen geben wir einen neuen Termin bekannt, der den Oktober-Tourblock der EAV nun komplett macht. Der Vorverkauf für alle Konzerttermine läuft bereits.


Der EAV-Fanclub präsentiert euch alle Konzerttermine der EAV mit Infos zu den Vorverkaufsstellen, einem Routenplaner und dem EAV-FanKalender unter Termine.
Amore XL-Tour
 
10.07.2008Premiere: Klaus Eberhartinger als schöner Sigismund

Klaus Eberhartinger wechselt in diesem Sommer auf die Operetten-Bühne. Am Donnerstag, 10. Juli 2008, feierte der EAV-Frontmann Premiere bei den Seefestspielen in Mörbisch als "schöner Sigismund" in dem Ralph Benatzky-Klassiker "Im weissen Rössl". Intendant Harald Serafin konnte mit Klaus Eberhartinger auch Rainhard Fendrich und Zabine Kapfinger für eine wahre Starbesetzung bei den diesjährigen Seefestpielen gewinnen. Dabei ist Fendrich als verliebter Oberkellner Leopold und "Dacing Star" Zabine Keapfinger als seine widerspenstige Rössl-Wirtin zu sehen. In die Rolle des Kaisers schlüpft Harald Serafin selbst. Für die Inszenierung wurde Regisseur Karl Absenger verpflichtet. Klaus Eberhartinger im Interview mit dem EAV-Fanclub: Ich freue mich sehr, nach meiner Rolle als Gailtalerin im Ambros-Musical "Der Watzmann ruft" auf die Theaterbühne zurückkehren zu können. Früher habe ich sehr oft den Film "Im weissen Rössl" mit Peter Alexander und Gunther Philipp angeschaut. Das ist eine echte Kindheitserinnerung. Ich habe Gunter Philipp als Sigismund Sülzheimer geliebt. Das ich jetzt selbst in diese Rolle schlüpfen darf, ist eine große Ehre. Die Rolle ist zwar nicht groß, aber sehr schwierig. Vielleicht schaffe ich es ja sogar, den einen oder anderen EAV-Fan für die Operette zu bekehren. "Im weissen Rössl" ist bis zum 24. August 2008 bei den Seefestspiele in Mörbisch zu sehen. Tickets gibt es unter www.oeticket.com.

Hier geben wir alle vorläufigen Termine bekannt, an denen Klaus Eberhartinger als "schöner Sigismund" auf der Bühne steht:

(Do) 10.07.2008 - 20:30 Uhr
(Sa) 12.07.2008 - 20:30 Uhr
(Do) 17.07.2008 - 20:30 Uhr
(Fr) 18.07.2008 - 20:30 Uhr
(Sa) 19.07.2008 - 20:30 Uhr
(So) 20.07.2008 - 20:30 Uhr
(Mo) 21.07.2008 - 20:30 Uhr
(Do) 24.07.2008 - 20:30 Uhr
(So) 27.07.2008 - 20:30 Uhr
(Do) 31.07.2008 - 20:30 Uhr
(Fr) 01.08.2008 - 20:30 Uhr
(Sa) 02.08.2008 - 20:30 Uhr
(So) 03.08.2008 - 20:30 Uhr
(Di) 05.08.2008 - 20:30 Uhr
(Do) 07.08.2008 - 20:30 Uhr
(Fr) 08.08.2008 - 20:30 Uhr
(Sa) 09.08.2008 - 20:30 Uhr
(So) 10.08.2008 - 20:30 Uhr
(Do) 14.08.2008 - 20:30 Uhr
(Fr) 15.08.2008 - 20:30 Uhr


Eine Kostprobe des EAVlers als schöner Sigismund seht ihr jetzt auf der neuen, offiziellen WebSite von Klaus Eberhartinger www.klauseberhartinger.at.
Im weissen Rössl
Im weissen Rössl
 
25.06.2008Dauerbrenner: "100 Jahre EAV" legt in den Charts wieder zu

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" wird aktuell bereits in der 115. Woche in Österreichs offizieller Verkaufshitparade notiert. Auch 3 Jahre nach seiner Veröffentlichung steht das Album in den Charts und kann jetzt sogar wieder einen Sprung nach vorne machen. Ab dem kommenden Montag wird die Doppel-CD auf Platz 60 der Hitparade gelistet. Im Vergleich zur Vorwoche ist das ein Plus von 5 Plätzen. Mit "100 Jahre EAV", dem bislang erfolgreichsten Album der EAV, hat sich die Band 2005 nach einem Wechsel zur Plattenfirma Sony BMG zurückgemeldet.




 
22.06.2008Klaus Eberhartinger bei den Seefestspielen Mörbisch

Im Sommer 2008 wechselt Klaus Eberhartinger auf die Operetten-Bühne. Bei den Seefestspielen in Mörbisch schlüpft der Entertainer ab dem 10. Juli in dem Ralph Benatzky-Klassiker "Im weissen Rössl" in die Rolle des schönen Sigismund. Intendant Harald Serafin konnte mit Klaus Eberhartinger auch Rainhard Fendrich und Zabine Kapfinger für eine wahre Starbesetzung bei den diesjährigen Seefestpielen gewinnen. Dabei ist Fendrich als verliebter Oberkellner Leopold und "Dacing Star" Zabine Keapfinger als seine widerspenstige Rössl-Wirtin zu sehen. In die Rolle des Kaisers schlüpft Harald Serafin selbst. Für die Inszenierung wurde Regisseur Karl Absenger verpflichtet. Seit dem 02. Juni proben Eberhartinger, Fendrich und Kapfinger am Neusiedler See für das "Weisse Rössl". Und auch wenn sich die drei Stars und Harald Serafin bestens kennen, war bei den ersten Proben zuerst ein sanftes Herantasten angesagt. Nach der kurzen Begrüßung des Hausherren ging es gleich auf die Bühne, auf der die 3 Hauptakteure in den kommenden Wochen nach der Pfeife des Regisseurs und hin und wieder natürlich auch nach jener des Intendanten Serafin tanzen. Schon nach den ersten Proben war klar: Klaus Eberhartinger wird die Lacher auf seiner Seite haben. Der schöne Sigismund ist einfach eine fabelhafte Rolle und Klaus Eberhartinger wird wie schon 2004 als Gailtalerin im Wolfgang Ambros-Musical "Der Watzmann ruft" sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Vom 10. Juli bis 24. August 2008 ist die Operette "Im weissen Rössl" bei den Seefestspielen Mörbisch zu sehen. Tickets gibt es unter www.oeticket.com. Die Premiere wird am 10. Juli 2008 ab 21:10 Uhr von ORF2 übertragen.

Wann genau Klaus Eberhartinger bei den Seefestspielen Mörbisch auf der Bühne steht und eine Kostprobe des EAVlers als schöner Sigismund jetzt auf der neuen, offiziellen WebSite von Klaus Eberhartinger www.klauseberhartinger.at.
Im weissen Rössl
Im weissen Rössl
 
18.06.2008Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" seit 114 Wochen in den Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Auch 3 Jahre nach der Veröffentlichung steht das EAV-Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" weiter in Österreichs offizieller Verkaufshitparade. In der kommenden Woche wird die Doppel-CD auf Platz 65 der Charts gelistet. "100 Jahre EAV" steht damit bereits seit 114 Wochen in der Hitparade. Das Jubiläumsalbum, das sogar das aktuelle EAV-Album "Amore XL" in den Charts überlebt hat, ist somit der bislang erfolgreichste Tonträger der Band.

 
12.06.2008Die EAV-Fans gratulieren: Klaus Eberhartinger wird 58!

Herzlichen Glückwunsch! Klaus Eberhartinger wird am Donnerstag, 12. Juni, 58 Jahre alt. Klaus wird 1950 im österreichischen Gmunden geboren und wächst in Braunau am Inn auf. Nach der Matura besucht er 1968 für ein Jahr die USA. Wieder zurück in Österreich geht er nach Graz, um Medizin zu studieren. Dort lernt er die Schwester von Thomas Spitzer kennen und lieben. Klaus unterbricht sein Studium und jobbt zeitweise in München. Mit dem so verdienten Geld kauft er sich einen Landrover und erkundet den afrikanischen Kontinent. Wieder in Österreich lässt er sich abermals in Graz nieder und nimmt sein Studium erneut auf, bis er 1981 bei der EAV als Nachfolger von Sänger Walter Hammerl, der sich das Leben genommen hat, einsteigt. Thomas Spitzer will seinen Kumpel Klaus Eberhartinger unbedingt als neuen EAV-Frontmann verpflichten und kann ihn auch tatsächlich überreden, diese Rolle zu übernehmen. Mit Klaus als Sänger kommt im Oktober 1982 die EAV-Single "Tanz, Tanz, Tanz" auf den Markt. Thomas Spitzer im Interview mit dem EAV-Fanclub über Klaus: Klaus war und ist der Erfolg der EAV. Bevor Klaus kam, war die EAV ein Underground-Theater, ein Rock-Kabarett, eine Anarchisten-Combo. 1985 wird Klaus‘ Sohn Christoph geboren. Seit Mitte der 90er-Jahre verbringt Klaus Eberhartinger meist die Hälfte des Jahres in seinem Domizil in Kenia. Neben der EAV ist Klaus ab 2004 für zwei Jahre in der Rolle der Gailtalerin auch in Wolfgang Ambros‘ Erfolgsmusical "Der Watzmann ruft" zu sehen. Auch im Fernsehen ist der EAV-Frontmann gerngesehener Gast. So tritt Klaus beispielsweise regelmäßig in der ORF-Sendung "Was gibt es Neues?" auf, hat im Mai 2007 mit dem Sieg in Österreichs erfolgreichster Fernsehshow "Dancing Stars" überrascht und anschließend für den Privatsender ATV die tägliche Sendung "Quiz Champion" moderiert. Nach der Veröffentlichung des aktuellen EAV-Albums "Amore XL" kehrt Klaus Eberhartinger zum ORF zurück und präsentiert dort zusammen mit Mirjam Weichselbraun die vierte "Dancing Stars"-Staffel. Gleichzeitig erscheint mit "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" das erste Buch von Klaus Eberhartinger. Auf über 200 Seiten erzählt der EAV-Frontmann die Geschichte seines Lebens und gibt einen interessanten Einblick in sein Privatleben. Aufgrund des großen Erfolgs mit "Dancing Stars" kann der ORF Klaus Eberhartinger als Moderator der neuen Quizshow "1 gegen 100" gewinnen, die jeden Freitag im Hauptabendprogramm von ORF1 zu sehen ist. Aber nicht nur als EAV-Sänger bei der "Amore XL"-Tournee und Fernsehmoderator ist Klaus Eberhartinger 2008 zu sehen. Im Sommer schlüpft der 58jährige bei den Seefestspielen in Mörbisch in der Operette "Im weissen Rössl" in die Rolle des schönen Sigismund.

Der EAV-Fanclub gratuliert Klaus Eberhartinger im Namen aller Fans zum 58. Geburtstag und wünscht viel Glück, Erfolg und Gesundheit! Vielen Dank für die vielen Geburtstagsgrüße, die wir direkt an Klaus weitergeleitet haben.

NEU: Die offizielle WebSite von Klaus Eberhartinger auf www.klauseberhartinger.at.

Klaus Eberhartinger
 

<< |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  | >>