Zur Startseite
Zur Startseite von www.eav.at
Zur Startseite von www.eav.at
News
Hier informiert Dich die EAV über wichtige News. Weitere News findest Du auf der EAV-Facebook-Seite:
www.facebook.com/ErsteAllgemeineVerunsicherung

11.06.2008"100 Jahre EAV" nach 3 Jahren weiter erfolgreich in den Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Am 06. Juni 2005 hat die EAV nach ihrem Wechsel zur Plattenfirma Sony BMG ihr Comeback mit dem Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" gefeiert. 3 Jahre nach der Veröffentlichung steht die Doppel-CD noch immer in Österreichs offizieller Verkaufshitparade. In der kommenden Woche wird das Jubiläumsalbum auf Platz 63 der Charts gelistet. Damit kann sich die Doppel-CD sogar im Vergleich zur Vorwoche um einen Platz verbessern. "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt" steht damit bereits seit 113 Wochen in den Charts. Das Jubiläumsalbum, das sogar das aktuelle EAV-Album "Amore XL" in der Hitparade überlebt hat, ist somit der bislang erfolgreichste Tonträger der Band.

 
06.06.2008Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" auf Platz 64 der Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. In Österreichs offizieller Verkaufshitparade wird das EAV-Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt" ab der kommenden Woche auf Platz 64 notiert. Die Doppel-CD, die vor genau 3 Jahren veröffentlicht wurde, hält sich bereits seit 112 Wochen in den Charts. Das Jubiläumsalbum ist damit der bislang erfolgreichste Tonträger der EAV.

 
29.05.2008Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV" seit 111 Wochen in den Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. In Österreichs offizieller Verkaufshitparade wird das EAV-Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt" bereits in der 111. Woche gelistet. Mit Platz 60 verliert die Doppel-CD im Vergleich zur Vorwoche 3 Positionen. Im Juni 2005 veröffentlicht ist das Jubiläumsalbum der bislang erfolgreichste Tonträger der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" verabschiedet sich nach 30 Wochen vorerst aus der Hitparade. Damit stand die CD in der Heimat der EAV länger als die Alben "Im Himmel ist die Hölle los", "Nie wieder Kunst" und "Neppomuk's Rache" in den Charts. "Amore XL" ist im Oktober 2007 erschienen und hat bereits vor der Veröffentlichung den Platin-Status erreicht.

 
22.05.2008EAV-Album "Amore XL" seit 30 Wochen in den Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" wird ab Montag unverändert auf Platz 63 der offiziellen Verkaufscharts Österreichs notiert. Das Album steht mit insgesamt 30 Wochen bereits länger als die Tonträger "Im Himmel ist die Hölle los", "Nie wieder Kunst" und "Neppomuk's Rache" in der Hitparade und zählt schon jetzt zu den 4 erfolgreichsten EAV-Alben in Österreich. "Amore XL", am 12. Oktober 2007 erschienen, hat in der Heimat der EAV bereits vor der Veröffentlichung den Platin-Status erreicht. Das Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt" steigt in der kommenden Woche um 5 Plätze auf und wird auf Position 57 gelistet. Die Doppel-CD, die vor knapp 3 Jahren veröffentlicht wurde, steht bereits seit 110 Wochen in den Charts.

 
15.05.2008Klaus Eberhartinger geht mit "1 gegen 100" in die Verlängerung

Die von EAV-Frontmann Klaus Eberhartinger moderierte ORF1-Quizshow "1 gegen 100" wird fortgesetzt. Das hat der ORF jetzt entschieden. Nach dem sehr erfolgreichen Start mit 6 Folgen der Show werden jetzt insgesamt 20 weitere Ausgaben produziert. Bis zum Jahresende steht die Sendung damit am Freitagabend im Programm von ORF1. Auch Spezial-Ausgaben der Sendung am Samstagabend sind nicht ausgeschlossen. So plant der ORF unter anderem eine Folge, in der ein Mann gegen 100 Frauen antritt. Klaus Eberhartinger im Gespräch mit dem EAV-Fanclub über die Verlängerung der Sendung: Vor allem der sehr gute Jugendanteil von 25 bis 30 Prozent hat den Ausschlag zur Verlängerung der Sendung gegeben. Fixiert wurde die Verlängerung erst vor wenigen Tagen - ganz genau letzten Freitag. Es war ein längerer Kampf bis zur Entscheidung. Speziell um die finanziellen Konditionen ist es zuletzt noch gegangen. Wir mussten aber auch abwarten, ob RTL in Deutschland mit der Sendung weitermacht. Wegen der Kulissenteilung! Die ORF-Ausgabe wird ja wie die RTL-Show auch in Köln aufgezeichnet. ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz: Wer wagt, gewinnt! Wir haben mit "1 gegen 100" ein neues Quizformat hauptabendtauglich gemacht und damit vor allem bei den jungen Zuschauern ins Schwarze getroffen. Tatsächlich: Bis zu 564.000 Zuschauer verfolgten im Durchschnitt die bisherigen Folgen der Klaus Eberhartinger-Quizshow. Künftig sind auch

Bei "1 gegen 100" geht jeweils ein Kandidat mit dem Ziel, mehr zu wissen als seine Kontrahenten, an den Start. Für die 100 gilt es, sich in sechs Sekunden für eine von drei Antwortmöglichkeiten auf die gestellten Fragen zu entscheiden. Wer falsch liegt, scheidet aus. Wer richtig antwortet, zieht in die nächste Fragenrunde ein. Im Anschluss muss der Herausforderer eine richtige Antwort geben, sonst ist für ihn das Spiel vorbei. Je weniger Konkurrenten noch im Rennen sind, umso höher ist die Gewinnsumme. Als Maximalgewinn winken 100.000 Euro.
ORF1
Klaus Eberhartinger moderiert 1 gegen 100
 
14.05.2008EAV insgesamt 138 Wochen in der aktuellen Hitparade

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" wird ab Montag auf Platz 63 der offiziellen Verkaufscharts Österreichs notiert. Das Album steht seit mittlerweile 29 Wochen in der Hitparade. "Amore XL", im Oktober 2007 veröffentlicht, wird in der kommenden Woche erstmals vom Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt" überholt: Die Doppel-CD, die vor knapp 3 Jahren erschienen ist, wird auf Platz 62 und damit genau einen Platz vor "Amore XL" gelistet. Das Jubiläumsalbum steht bereits seit 109 Wochen in der Hitparade.

 
07.05.2008EAV mit "Amore XL" auf Platz 44 der Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" wird ab dem kommenden Montag auf Platz 44 der offiziellen Verkaufscharts Österreichs notiert. Im Vergleich zur Vorwoche fällt das Album um 9 Position. "Amore XL" steht seit mittlerweile 28 Wochen in der Hitparade. Das Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt", das im Juni 2005 veröffentlicht wurde und nach dem Erfolg von "Amore XL" erneut in die Hitparade einsteigen konnte, wird in der kommenden Woche auf Platz 52 gelistet. Die Doppel-CD steht bereits seit 108 Wochen in der Hitparade.

 
30.04.2008EAV mit "Amore XL" auf Platz 35 der Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" wird ab dem kommenden Montag auf Platz 35 der offiziellen Verkaufscharts Österreichs notiert. Im Vergleich zur Vorwoche fällt das Album um 11 Position. "Amore XL" steht seit mittlerweile 27 Wochen in der Hitparade. Um 3 Plätze verbessern konnte sich das Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt", das in der kommenden Woche auf Position 41 der Charts gelistet wird. Die Doppel-CD, die im Juni 2005 veröffentlicht wurde, steht mit 107 Wochen bereits seit über 2 Jahren in der Hitparade.

 
24.04.2008EAV mit "Amore XL" und Jubiläumsalbum stabil in den Charts

Der EAV-Fanclub präsentiert euch jede Woche topaktuell alle Chartsplatzierungen der EAV. Das aktuelle EAV-Album "Amore XL" wird ab dem kommenden Montag auf Platz 24 der offiziellen Verkaufscharts Österreichs notiert. Im Vergleich zur Vorwoche fällt das Album um eine Position. "Amore XL" steht damit seit mittlerweile 26 Wochen in der Hitparade. Um einen Platz verbessern konnte sich das Jubiläumsalbum "100 Jahre EAV… Ihr habt es so gewollt", das in der kommenden Woche auf Position 44 der Charts gelistet wird. Die Doppel-CD, die im Juni 2005 veröffentlicht wurde, steht mit 106 Wochen bereits seit über 2 Jahren in der Hitparade.

 
19.04.2008Klaus Eberhartinger talkt bei ANTENNE VORARLBERG

Am Sonntag, 20. April 2008, ist Klaus Eberhartinger zu Gast in der Talk-Sendung "Mensch Moser" auf ANTENNE VORARLBERG. Zwischen 09:00 und 12:00 Uhr spricht der EAV-Frontmann mit Moderatorin Rebekka Moser (Foto) über die Geschichte der EAV, das Leben in Kenia, Klaus' Kindheit und den Weg vom Schilehrer und Fensterputzer zum Pop-Helden und "Dancing Star". Die dreistündige Radiosendung wurde nach dem EAV-Konzert in Feldkirch (Vorarlberg) aufgezeichnet. Klaus Eberhartinger: Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit Rebekka im Studio anständig zu "mosern" und verspreche allen Hörern schon jetzt eine hochinteressante Sendung! Auch die Moderatorin selbst war über die Offenheit des EAVlers überrascht. Rebekka Moser: Ich habe sehr schnell gemerkt, das die Chemie zwischen Klaus und mir stimmt. Das Ergebnis ist ein sehr intimes und hintergründiges Gespräch. Klaus ist ein interessanter Gast, sehr intelligent mit einer großen Portion Schmäh. Wir haben während des Interviews sehr viel gelacht, die Hörer lernen bei mir aber auch einen ernsten, nachdenklichen und gefühlvollen Klaus Eberhartinger kennen. So verrät der EAVler bei "Mensch Moser" auch viele Details aus seinem Privatleben. Dabei steht natürlich auch das Thema Liebe auf dem Programm. EXKLUSIV: Der EAV-Fanclub präsentiert euch noch vor der Sendung einen Ausschnitt aus dem Interview mit Klaus Eberhartinger.

Klaus Eberhartinger bei ANTENNE VORARLBERG

Das komplette dreistündige Interview mit Klaus Eberhartinger in der Sendung "Mensch Moser" ist am Sonntag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr auch via Livestream über die Homepage von ANTENNE VORARLBERG zu hören.
ANTENNE VORARLBERG
ANTENNE VORARLBERG - ''Mensch Moser''
 

<< |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  | >>