Zur Startseite
Zur Startseite von www.eav.at
Zur Startseite von www.eav.at
Aktionen | Klaus Eberhartinger: "Sex, Lachs & Rock'n'Roll"
Am 10. März 2008 ist mit "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" das erste Buch von Klaus Eberhartinger erschienen. Auf über 200 Seiten erzählt der EAV-Frontmann die Geschichte seines Lebens: Wie er die Frauen verführte, wie er das Bundesheer überlebte, wie er die Sahara durchquerte. Wie er seinen ersten Nummer 1-Hit landete. Wer seine Freunde und seine Feinde waren. Und wie es ihm gelang, Frieden mit sich selbst zu schließen. Ist der Entertainer in der Öffentlichkeit für seine gute Laune und bissigen Sprüche bekannt, lernt man in "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" auch einen ernsten Klaus Eberhartinger kennen: Tiefsinnig, hochintelligent, bedacht. In dem Buch mit dem Untertitel "Wen's interessiert" sind außerdem viele Fotos aus dem Privatarchiv Klaus Eberhartingers zu sehen. Schon im vergangenen Herbst hat sich der EAVler mit den beiden Autoren getroffen, wie Klaus Eberhartinger im Interview mit dem EAV-Fanclub verraten hat. Bei den Treffen hat Klaus die Fragen der Autoren zu seiner Vergangenheit beantwortet und so ausführlich wie noch nie aus seinem Leben erzählt und auch viele interessante Geschichten zur EAV verraten. Die Tonaufzeichnungen wurden jetzt für das Buch bearbeitet.

Klaus Eberhartinger zu "Sex, Lachs & Rock'n'Roll"

Die beiden Autoren des Buches, Andrea Fehringer und Thomas Köpf, gehören zu den gefragtesten Schriftstellern Österreichs. So arbeitet Andrea Fehringer seit 30 Jahre in der Medienbranche, ist Textchefin diverser Magazine, Journalistin und Kolumnistin, Thomas Köpf arbeitet seit 20 Jahren im Medienbereich und ist seit vier Jahren Chefredakteur des "Seitenblicke Magazins".


Hier präsentiert euch der EAV-Fanclub Auszüge aus dem Buch "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" mit interessanten und bislang unveröffentlichten Geschichten zur EAV:

Wie die EAV mit "Alpenrap" ihren ersten Hit gefeiert hat
Wie das Ende des EAV-Songs "Ba-Ba-Banküberfall" wirklich entstanden ist und warum Thomas Spitzer das bis heute gerne verschweigt
Wie Klaus Eberhartinger 500 Plattenfirma-Mitarbeiter von "Küss die Hand, schöne Frau" überzeugen musste
Wie Klaus Eberhartinger den berühmten "Märchenprinz"-Tanzschritt erfunden hat
Wie Thomas Spitzer einen Hell's Angels-Rocker verprügelt hat und Klaus Eberhartinger Angst um sein Leben hatte


Mit dem EAV-Fanclub konnten 5 Mitglieder je ein von Klaus Eberhartinger handsigniertes Buch "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" gewinnen. Folgende Frage galt es zu beantworten:

Im Herbst 2007 hat sich Klaus Eberhartinger mit den beiden Autoren des Buchs getroffen. Aus den Tonaufzeichnungen der Gespräche ist "Sex, Lachs & Rock'n'Roll" entstanden. Wie viele Stunden Tonmaterial mussten die Autoren für das Buch insgesamt auswerten?
Rund 45 Stunden
Rund 65 Stunden
Rund 85 Stunden


Lösung: Wie Klaus Eberhartinger auf dieser Seite selbst verrät, ist das Buch aus rund 65 Stunden Tonmaterial entstanden.
Herzlichen Glückwunsch! Diese 5 Mitglieder des EAV-Fanclubs gewinnen ein von Klaus Eberhartinger handsigniertes Exemplar der Biographie "Sex, Lachs & Rock'n'Roll":

- Christoph Amann (33) aus Bregenz / Österreich
- Vera Fischer (25) aus Coburg / Deutschland
- Peter Huett (61) aus Adelsheim / Deutschland
- Jens Scharfe (37) aus Schloß Holte - Stukenbrock / Deutschland
- Jan van de Dollhoeve (27) aus Hilversum / Niederlande
Die Aktion wurde am 21. März 2008 beendet.
Das Buch jetzt versandkostenfrei bei bestellen!